header oekomarkt 2

für 4 Portionen

65g Butter
50g Mehl
800ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss (frisch gerieben)
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
6 Stiele Thymian
400g Champignons
700g Wirsing
Olivenöl
etwas Basilikum (nach Belieben)
15 Lasagne-Blätter
120g Gouda (mittelalter)

In einem Topf 50 g Butter zerlassen. Unter Rühren Mehl zu geben und kurz mitdünsten, In zwei Teilen die Milch drunter rühren, aufkochen und bei milder Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder umrühren. Die Béchamelsauce mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Thymian von den Stielen zupfen und grob hacken. Die Pilze putzen und anschließend in Scheiben schneiden. Den Wirsing ebenfalls putzen, ggf. grobe Stielansätze entfernen und den Wirsing anschließend in Streifen schneiden à 1-2 cm. In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen. Die Hälfte deKnoblauchs und der Zwiebeln in die Pfanne geben und unter Rühren anschwitzen. Wirsing und 1 Prise Salz zugeben und bei mittlerer Hitze dünsten.

Restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen, restlichen Koblauch und zwiebeln hinzufügen. Champigons in die Pfanne geben. Thymian zugeben und zusammen dünsten. Zum Schluss jeweils etwas Olivenöl über Pilze und Wirsing geben und kurz durchschwenken. Wirsing und Pilze können auch nacheinander in der gleichen Pfanne zubereitet werden. Pilze und Wirsing in eine große Schüssel geben, miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben etwas klein geschnittenen Basilikum zugeben.

Käse raspeln.
Backofen auf 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl fetten. Etwas Béchamelsauce auf dem Boden verstreichen. Lasagne-Platten ggf. zurechtbrechen und mit Pilz-Wirsing-Mischung und Béchamelsauce abwechselnd in die Form schichten. Mit Béchamelsauce und Käse abschließen. Ist die Béchamelsauce am Ende zu dickflüssig, kann sie mit etwas Wasser verrührt werden. Lasagne im heißen Ofen 45–50 Min. backen.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.