Zutaten:

400 g Rhabarber
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft

Für die Streusel:
150 g Mehl
100 g Zucker
100 g weiche Butter

Wer braucht schon einen Kuchenboden, wenn man nur die Füllung und Streusel haben kann. :)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft und Zucker mischen.
In eine Auflaufform geben oder auf 4 feuerfeste Förmchen verteilen.

Das Mehl mit dem Zucker und der Butter vermengen und zwischen den Handflächen zu Streuseln verreiben. Diese über dem Obst verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Für den absoluten Schlemmerwahnsinn emfpehlen wir dazu eine bis zwei Kugeln Vanilleeis.