6 große Blätter Blattkohl bissfest blanchiert (ihr könnt auch Wirsing nehmen), trocken getupft.
100 Gramm gelbe oder rote Linsen, Erbsen etc. nach Packungsanweisung gegart, Konsistenz sollte breiartig sein, erst am Ende der Kochzeit salzen
1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel Kurkuma
1 ½ Esslöffel Rosinen oder Berberitzen
1 Msp. Chili und oder Pfeffe

Aus den Zutaten (außer den Gemüseblättern) eine köstliche Pampe rühren. Noch mal mit Salz abschmecken.

Eine tiefere, große Suppenkelle mit den blanchierten Kohlblättern auskleiden, sodass es einen Überhang gibt. Die Ausbuchtung mit dem Orientschätzchen befüllen und liebevoll mit dem überhängenden Grün bedecken. Die flache Seite auf die Hand kippen und auf einen Teller geben.

Dazu passen sehr gut Kanarische Kartoffeln. (Einfach mal "suchmaschinen")