500g Butterkohlblätter
1 Bund Frühlingszwiebeln
20 g Butter
20 g Mehl
250 g Milch (Wer es mag, kann einen Teil der Milch mit Weißwein tauschen.)
2 EL frisch geriebenen Parmesa
Muskat und Pfeffer

Blätter einzeln waschen, trocken tupfen. Die Blätter von den dicken Stängeln abschneiden oder abzupfen und in Streifen schneiden.

1 Bund Frühlingszwiebeln in Würfel schneiden
1 Stück frische Chilischote klein schneiden, die Kerne entfernen
Olivenöl in eine Pfanne geben, Zwiebeln und Chili anschmoren
Mit Zucker karamellisieren, mit Salz würzen.ch, diese zuerst in Wasser einzuweichen, damit sie auf dem Grill nicht anbrennen.

In einen Topf Butter schmelzen und Mehl einrühren, Milch dazugeben (+ Weißwein).
Ca. 2 EL frisch geriebenen Parmesan einrühren. Mit Muskat und Pfeffer gut abschmecken.

Die angedünsteten Zwiebel-Chilis zum Kohl geben, anschließend die Béchamelsauce aus dem Topf.

Alles gut verrühren. Evtl. abschmecken und nach Geschmack mit Pfeffer und Parmesan nachwürzen.
Fertig.