Zutaten für 2 Flammkuchen:

300 g Mehl
175 ml Wasser
1 EL Salz
1 Becher Saure Sahne oder Schmand
125 g Kirschtomaten
1 kleine Zwiebel
Parmesan oder anderer Hartkäse (gehobelt)
Salz, Pfeffer
Rucola

 

Aus Mehl, Wasser und Salz so lange einen Teig kneten, bis dieser nicht mehr sonderlich an den Händen klebt, dann für ca. 20 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen, die Kirschtomaten halbieren und die Zwiebel in Stifte schneiden.

Wenn der Teig lange genug geruht hat, nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Flammkuchen ausrollen und auf (mit Backpapier ausgelegte) Backbleche bzw. Grillroste legen. Creme Fraiche auf dem Teig verteilen und einen schmalen Rand lassen.

Kirschtomaten, Zwiebelstifte und Parmesan gleichmäßig auf den Flammkuchen verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die fertig belegten Flammkuchen ca. 18 Minuten backen.

Nun mit Rucola belegen und servieren