6 Rote Bete
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 Prise Zucker
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Essig
2 EL Öl

2 EL Mayonnaise
1 Handvoll Walnüsse
6 Backpflaumen

 

Rote Bete in Alufolie mit der glänzenden Seite nach innen wickeln, im Backofen bei 200 Grad ca. 2 - 2,5 Stunden backen.* Den Garpunkt mit dem Zahnstocher überprüfen, den Backofen ausschalten und die Rote Beten über Nacht im Backofen langsam abkühlen lassen (so garen sie noch etwas nach).

Die Zwiebel würfeln, mit 1 Prise Salz, Zucker und 2 EL Essig ca. 10 Minuten marinieren. Anschließen in 3 Portionen aufteilen.

Die Rote Beten schälen, auf der groben Reibe raspeln.

Für die erste Variante - geraspelte Rote Bete mit marinierten Zwiebeln mit 2 EL Öl und 1 EL Essig vermischen, salzen und pfeffern.

Für die zweite Variante - geraspelte Rote Bete mit marinierten Zwiebeln, 3 gepressten Knoblauchzehen und 2 - 3 EL Mayo vermischen, salzen und pfeffern.

Für die dritte Variante - die Backpflaumen mit heißem Wasser aufgießen, quellen und abkühlen lassen, klein schneiden. Die geraspelten Rote Beten mit marinierten Zwiebeln, gehackten Walnüssen, Backpflaumen und 2 - 3 EL Mayo vermischen, salzen und pfeffern. Servieren.


*Gebackene Rote Bete ist viel intensiver im Geschmack als gekochte.