Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

400g Pastinake gewürfelt
300g Schwarzkohl
250g Knollensellerie gewürfelt
1 Knoblauchzehe
Butter
Salz

Für das Pastinaken-Sellerie-Püree Zwiebel, Sellerie und Pastinaken kräftig in brauner Butter anbraten. Anschließend mit etwas Wasser aufgießen, die Hitze zurück drehen und zugedeckt etwa eine Viertelstunde garen, bis alles weich ist. Alles im Hochleistungsmixer pürieren und mit Salz abschmecken.

Für den Schwarzkohl den Strunk ausschneiden, die Blätter in Salzwasser blanchieren und sofort in Eiswasser abkühlen, damit der Kohl seine Farbe behält.

Vor dem Servieren Knoblauch zerdrücken und in brauner Butter mit dem Schwarzkohl in der Pfanne kurz anrösten.