Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

6 Eier
3 Mittelgroße Pastinaken (ca 500-600g)
1 Große Zwiebel

Gewürze: Salz, Pfeffer, Frische Kräuter

 

Eine Pfanne mit großem Durchmesser bereitstellen etwas Butter darin erhitzen.

Die Zwiebel in Ringe schneiden, in der Pfanne glasig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Währenddessen die Pastinaken waschen, in kleine Scheiben und Stücke schneiden und anschließend in der Pfanne unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nach 5 Minuten die Pfanne mit etwa 150ml Wasser ablöschen und einen Deckel darauf legen. Den Pfanneninhalt auf diese Weise nun für ca 10 Minuten schmoren.

Die Eier miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nach zehn Minuten den Deckel von der Pfanne nehmen. Die Pastinakenstücke sollten nun zart sein. Die Eiermasse darüber geben, gut verteilen und den Deckel erneut auflegen.

Nach fünf weiteren Minuten den Deckel entfernen, das Omelett entweder als Ganzes oder in Teilen umdrehen, noch ganz kurz garen und dann servieren.

Mit gehackten Kräutern garnieren.

Diese Menge reicht für zwei Portionen.