Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

Zutaten
250 g Stangensellerie
80 ml Sahne
1 Ei
70 g geriebenen Käse
Salz und Pfeffer

Sud
500 ml Wasser
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
1 TL Salz

Stangensellerie waschen und in ca. 10 cm lange Stifte schneiden. Falls die Oberfläche schon ein wenig holzig ist, einfach mit dem Sparschäler schälen.

Für den Sud Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Gewürze einlegen und kurz aufkochen lassen. Danach die Sellerie Stifte bei schwacher Hitze einlegen und für 10 Minuten weich garen. In der Zwischenzeit Sahne und das Ei gut verquirlen und würzen. Backofen auf 180°C aufheizen.

Den Sellerie abseihen und in eine Auflaufform legen. Nun das Sahne-Ei Gemisch darüber verteilen und mit Käse bestreuen. Im Ofen für 10 Minuten backen. Damit der Käse schön an Farbe gewinnt, noch weitere 5 Minuten bei 200°C im Backrohr grillen.

Schmeckt natürlich auch als Hauptspeise - einfach die doppelte Menge verwenden und einen Salat dazu reichen.

TIPP: Die Sellerieblätter kann man gut noch weitere Tage in einem feuchten Tuch im Kühlschrank für Suppen oder Currys aufbewahren.