Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

1 Zwiebeln

3 knobi Zehen

4 Tomaten

250 g Grünkohl

1 Feta

Olivenöl, Salz, Pfeffer,

Zucchini oder Hokkaidokürbis zum füllen

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Die Tomaten waschen und hacken. Den Grünkohl waschen, vom Stiehl abschneiden und hacken.

2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Die Tomaten und den Grünkohl hinzufügen, unter Rühren kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Feta würfeln und unter das abgekühlte Gemüse mischen.

2. .Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Die Zucchini waschen, von jeder Zucchini oben einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch aushöhlen. Die Höhlungen mit der Fetamischung füllen und die Deckel wieder aufsetzen. Die gefüllten Zucchini mit dem restlichen Olivenöl bepinseln, in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.