Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

125 g Spaghetti
Salz
2 EL Olivenöl
2 kleine Zucchini
1 Zwiebel
½ Bund Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
50 g Schlagsahne
4 Eier

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein zerschneiden.

Das Öl in einer beschichteten, großen Pfanne erhitzen. Die Nudeln, die Zucchinischeiben und die Zwiebel darin verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze unter häufigem Wenden in etwa 3 Minuten braten.

Die Eier mit Sahne und die Petersilie verquirlen und darüber gießen. Bei schwacher Hitze mit Deckel ca. 10-12 Min. braten, bis die Eier an der Unterseite gestockt sind.

Die Tortilla mit einem großen Teller wenden. Weitere 2 - 3 Minuten braten. Zum Servieren in Stücke teilen und auf vorgewärmten Tellern servieren. Dazu grüner Salat.