Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

3 Portionen

250 g grüner Spargel 1 Zwiebel 1 Kohlrabi 100 g Tk Erbsen 300 g Risotto 100 ml Weißwein 900 ml Gemüsebrühe Salz, Zucker, Pfeffer Margarine oder Butter

Grünen Spargel gründlich reinigen und Spitzen abtrennen. Gegebenenfalls die Enden abschneiden, dünn abschälen und in ca. 1 cm breite Stücke zuschneiden. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel teilen.

Die Zwiebel in kleine Würfel zuschneiden. In einem Topf etwas Margarine oder Butter heiß werden lassen und die Zwiebeln anschwitzen. Nach einigen Minuten Risotto hinzugeben und anschließend mit dem Weißwein ablöschen.

Nun nach und nach die Gemüsebrühe hinzugeben und dabei regelmäßig umrühren. In der Zwischenzeit die Spargelköpfe in einer Pfanne mit etwas Margarine scharf anbraten und zur Seite stellen. Kohlrabi und die Spargelstücke in einer Pfanne mit etwas Margarine anschwitzen. Nach einigen Minuten ein klein wenig Wasser hinzugeben und für knapp 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Sobald der Risotto die richtige Konsistenz hat, das Gemüse, die Erbsen hinzugeben. Noch mal alles heiß werden lassen und gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.