Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

Gedünsteter frischer Grünkohl
Mild im Geschmack

500g Grünkohl
1 TL Salz
1 TL Öl
Rauchsalz

Die gezupften und gewaschenen Kohlblätter 2-4 Minuten in köchelndem Salzwasser garen. Abgießen oder mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. So lösen sich die herben Bitterstoffe aus dem Kohl und das grüne Gemüse wird bekömmlicher.
Für eine kräftigere Note mit Rauchsalz würzen.

 

Scharf angebratener frischer Grünkohl

Für uns ist diese Zubereitungsmethode geschmacklich eindeutig der Favorit.

500g Grünkohl
2EL Olivenöl
Fleur de Sel

Die gezupften und gewaschenen Kohlblätter bei ca. 160 Grad in Olivenöl angebraten bis sie durch sind.

Die entstandenen Röstnoten stehen dem Grünkohl sehr gut und auch die leicht knusprige Konsistenz der Blätter macht Spaß.

Hier braucht man einfach nur ein gutes Fleur de Sel, um die Sache abzurunden.