Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

700 g Rote Bete
300 g kleine Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
300 g Champignons
10 g Petersilie (0.5 Bund)
1 EL Olivenöl
100 ml Orangensaft
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
(1 Prise gemahlener Piment)
Kresse
4 EL Schmand

 

Rote Bete schälen und grob in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und nach Belieben ganz lassen, halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und klein schneiden. Champignons putzen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken.

 

In einem Topf Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Rote Bete und Pilze zugeben und unter Wenden 3 Minuten mitbraten. Orangensaft und Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Piment und Petersilie würzen und Eintopf zugedeckt 20–25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

 

Eintopf auf Schalen oder tiefe Teller verteilen und mit Schmand und Kresse verfeinern.