Fehlende Zutaten für das Rezept der Woche finden Sie in unserem Shop.

Zutaten
Für 4 Portionen

1 Romanesco
100 g Mehl
2 Eigelb (Kl. M)
1 El Öl
1/2 Tl Salz
1.5 El Schwarzkümmel
100 ml helles Bier
2 steif geschlagene Eiweiß (Kl. M)
2 l Frittieröl

 

Zubereitung

Röschen von 1 Romanesco in kochendem Salzwasser 3 bis 5 Minuten bissfest garen.

Abgießen, kalt abbrausen, trocken tupfen. 100 g Mehl mit 2 Eigelb (Kl. M), 1 El Öl, 1/2 Tl Salz, 1 1/2 El Schwarzkümmel und 100 ml hellem Bier verquirlen.

2 steif geschlagene Eiweiß (Kl. M) unterheben.

2 l Frittieröl auf 170 Grad erhitzen.

Romanesco im Teig wenden und portionsweise knusprig ausbacken.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Dazu passt gut ein Dip aus Joghurt und frischen Kräutern.