60 Gramm Speck
5-6 Zucchini
2 Eier
1 Eigelb
ca. 100 Gramm geriebener Pecorino
2 Esslöffel Olivenöl

schwarzen Pfeffer aus der Mühle




Speck in Würfel schneiden

Zucchinimit einem Spiralschneider in Spagetti-Spiralen schneiden.
Oder mit einem Sparschäler Schicht für Schicht in lange Bandnudeln hobeln.

Sie wollen sehen, wie das geht?




Eier und Eigelb in einer Schüssel verquirlen.
Pecorino dazu geben und gut mischen.

Bei mittlerer Hitze Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen;
Speck anbraten, aber noch nicht knusprig werden lassen.
Die Zucchini-Nudeln hinzufügen.
Rühren - die Zucchini Nudeln sollten nicht zu weich werden.