Butter in einer großen Pfanne auslassen, 50g Speck und Zwiebeln darin glasig dünsten, dann die Pilze und die Hälfte der Petersilie dazugeben und unter gelegentlichem Wenden so lange braten lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

Erst jetzt mit Salz & Pfeffer würzen und, wenn die Pilze eine goldbraune Farbe haben, 4EL Sahne zum Verfeinern hineinrühren - noch einmal abschmecken und mit frischer Petersilie bestreut servieren.

Dieses Pilzgemüse paßt als Beilage zu allen Fleischgerichten - aber auch zum Abendessen mit Bauernbrot und frischer Butter.