50 g Semmelbrösel (Für mehr Crunch nehme man gehackte Cornflakes)
100ml ÖL

Drei tiefe Teller vorbereiten: Im ersten Teller 2 EL Mehl verteilen, in den zweiten Teller 50 ml Milch geben und im dritten Teller Semmelbrösel mit ein wenig Salz und Pfeffer vermischen. Portobello-Pilze zuerst im Mehl und dann in der Milch wenden, danach rundherum mit Semmelbröseln panieren.
Man kann den Paniervorgang gerne wiederholen, so gibt es mehr Kruste.

In einer großen Pfanne 100 ml Öl erhitzen, panierte Pilze darin bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Min. frittieren, bis die Panade goldbraun ist

Dazu passt gut ein knackiger Salat.