1-1.5kg gr.Hokkaido-Kürbis
2 Stk. Zwiebel gewürfelt
2 Stk. Knoblauchzehen gehackt
1 EL Rapsöl
1000ml Gemüsebrühe
3 TL Curry
175 gr.Frischkäse
2 TL Pfeffer aus der Mühle
1 TL Salz

 

Den Kürbis heiß abwaschen, teilen, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln und in einem Topf in Öl glasig andünsten. Den gewürfelten Kürbis in den Topf geben, Curry, Salz und Pfeffer darüber verteilen und mit Brühe aufgießen. Kurz aufkochen lassen und den Frischkäse hinzugeben.

Alles ca. 15 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Guten Appetit!

Wer es etwas süßer mag, kann dieses Rezept gerne um Äpfel oder etwas Aprikosen-Konfitüre erweitern.