Zutaten:

Frühkartoffeln
50 Gramm mageren Speck pro Pfund Kartoffeln
100 Gramm Sahne
Kräuter, z.Bsp. Frühlingszwiebeln, Schnittlauch o. Petersilie

Zubereitung:

Frühkartoffeln dünsten, absichtlich ein paar Minuten länger als üblich, dann werden sie wunderbar zart und lassen sich gut pellen.

Speck ihn in feine Würfel schneiden und in eine heiße Pfanne geben. Wenn das Fett ausgelaufen ist, die Speckwürfelchen durch ein Sieb geben und parken.

Drei Esslöffel Wasser, Sahne, etwas Salz und die Speckwürfel in eine heiße Pfanne geben alles kurz aufkochen.bis sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat.
Die Soße sollte von leichter Konsistenz sein.

Kartoffeln nach dem Kochen noch pellen.

Die Soße über die Kartoffeln gießen und großzügig mit fein geschnittenen Kräutern bestreuen.

Dieses leckere Gericht kann man auch mit Puffbohnen erweitern. Einfach die Bohnen aus den Schoten befreien, blanchieren und mit den Speckwürfeln in der Pfanne anbraten.