Kräuter und Tee in Bioland-Qualität

Eine noch weitgehend unbelastete Kulturlandschaft mit bäuerlicher Prägung ist die Heimat der Berglandkräuter: das Hessische Bergland. Aber auch aus Rheinland-Pfalz, dem fränkischen Raum und Niedersachsen beziehen kommt ein Teil des Angebots.

Die regionalen Anbauer werden nach strengen Bioland-Richtlinien zertifiziert. Sie leisten auf ihren Höfen einen wertvollen Beitrag zur naturnahen, nachhaltigen Landwirtschaft. Auch die Aufbereitung und die aromaschonende Trocknung liegt in ihren Händen.

Natürlich. Ursprünglich.. Unvergleichlich.

Die getrockneten und gerebelten Kräuter werden bei Berglandkräuter im Haus nach eigenen Rezepturen fachgerecht gemischt und anschließend von Hand abgefüllt. Diese aufwändige Handarbeit garantiert ein Höchstmaß an schonender Verarbeitung und kaum Aromaverlust durch Bruch der so wertvollen Ganzblattware.

Berglandkräuter
Grebe-Schuchardt & Kern GbR

Am Molkenborn 14
36179 Bebra

www.berglandkraeuter.de